Rund ums Internet …

… und was ich sonst noch zu sagen habe.

Rund ums Internet … header image 2

Musikindustrie erreicht Internetsperren in Irland

Februar 26th, 2009 · Keine Kommentare

Das Vorgehen der Musik- und Filmindustrie gegen illegales Filesharing wird seit Jahren immer härter.

In Irland hat die Musikindustrie nach jahrelangem Rechtsstreit erstmals durchgesetzt, dass auf richterlichen Beschluss bestimmte Internetseiten komplett gesperrt werden können.

Im Rechtsstreit ging es um die schwedische Bit Torrent-Tracker The Pirate Bay, die selbst gar keine Inhalte zum Tausch bereitstellen, sondern lediglich Informationen zu vorhandenen Inhalten im .torrent-Format. Weitere Seiten sollen in Kürze folgen.

Ob sich die Musikindustrie mit diesen Aktionen einen Gefallen tut, bleibt abzuwarten. Die Konsumenten können die immer weiter ausufernden Sanktionen und unverhältnismäßigen Masnahmen der Musikindustrie mittlerweile teilweise nicht mehr nachvollziehen. Natürlich muss illegales Filesharing verfolgt werden und die Rechteinhaber geschützt werden, aber mit der kompletten Sperrung von Internetseiten, die nur über solche Filesharing Programme berichten, schießen die Plattenbosse eindeutig über ihr Ziel hinaus. Wollen wir die Demokratie und die freie Meinungsäußerung bewahren, müssen wir aufpassen, nicht bald Verhältnisse wie in China zu haben, wo die Sperrung von Internetseiten an der Tagesordnung steht.

Tags: Internet

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar

*